Die Bio-Alumni im Tastelab

Am 27. Mai 2016 haben neun hungrige Bio-Alumni das Tastelab an der ETH besucht:

In einem temporären Pavillon auf der Polyterrasse wurde ein 7-Gänge-Dinner serviert, quer durch die Highlights der modernistischen Küche. Die Initiatoren, fünf ETH-Alumni, illustrierten dabei auf kulinarisch höchstem Niveau, wie wissenschaftliche Erkenntnisse in der heutigen Küche umgesetzt werden können. Die tolle Aussicht über die Stadt Zürich rundete den Abend optimal ab. Einige Highlights: 72 Stunden lang geschmorte Rindsbäckchen, dehydrierte Rüebli und die daraus hergestellte Rüeblibutter, Eigelb sous-vide und natürlich der Highland Barista (Laproigh, Knob Creek, Benedictine, gesalzener Zuckersyrup und kalter Kaffee)…

Wer es verpasst hat – das Tastelab kommt bestimmt nächstes Jahr wieder: http://www.tastelab.ch

27may18:00- 22:00Besuch des Tastelab18:00 - 22:00 ETH Zürich, Universitätsstrasse 2