D-BIOL Tag der offenen Tür

Wie jedes Jahr öffnete das Department für Biologie am 13. November seine Türen und gab den Bio-Alumni einen Einblick in die aktuelle Forschung des Instituts für Molekularbiologie und Biophysik. Nach einer Begrüssung durch Prof. Ruedi Aebersold, Vorsteher des D-BIOL, präsentierte der Institutsvorsteher, Prof. Rudi Glockshuber, eine Übersicht über die zahlreichen Aktivitäten des Instituts.

Im Anschluss präsentierten vier Gruppenleiter und Postdocs Highlights aus den Arbeiten des Instituts. Der Fokus lag auf dem Verständnis der Struktur und Funktionsweise von Proteinkomplexen und die gezeigten Methoden waren vielfältig und reichten von NMR über X-Ray bis hin zur Cryo-Elektronenmikroskopie. Entsprechend interessant und kurzweilig gestalteten sich die Vorträge. Im Anschluss genossen die rund 20 Alumni einen Apéro und die Möglichkeit, sich weiter mit Mitgliedern des Instituts auszutauschen.

Wir danken dem Institut für Molekularbiologie und Biophysik für die Gastfreundschaft und den spannenden Einblick in die aktuelle Forschung und freuen uns bereits jetzt auf den nächsten Tag der offenen Tür 2016.

13nov15:45- 19:00D-BIOL Tag der offenen TürBesichtigung des Instituts für Molekularbiologie und Biophysik15:45 - 19:00